Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Teilnehmer: 10 Freifunker  Online:2

Ort: Warpzone

Inhalt

Durchgehen offener Aufgaben

  • Haftpflichtversicherung, Kevin: Haftpflichtversicherung für Vereine. Kostenpunkt 400 €. Es muss einmal beschrieben werden, was der Verein tut. 
    • Es gibt auch einen Cyberbaustein, der aber relativ teuer ist. Diskussion ob z. B. das stören des Betreibernetzes durch eine Fehlkonfiguration auch durch den normalen Haftpflichtteil abgedeckt wäre.
    • Ggfs. Vergleichsangebot einholen
    • Vertragslaufzeit unklar

Planungsstand Albachten

  • Nichts neues

Planung Einsatz BEZ am 12.04.2018

Aktionsplan untere Dachebene

  • Die drei Nanostations abbauen
  • Ausleger nach unten drehen
  • U-Rohr anbringen
  • Links und Rechts am U-Horn die neune AC-Mesh-Pro anbringen
  • In die Mitte (am Ausleger) die Rocket anbringen
  • ToughSwitch umkonfigurieren
  • Testlauf
  • An der oberen Ebene
    • krimpen eines neuen Steckers für die Antenne zur Lambertikirche
      Krimpzange und zum Kabel passenden Stecker nötig
    • Nanostation mit Gluon aufbauen 

Was Brauchen wir [wer bringt es mit]

  • Geräte
    • 2x UAP-AC-Mesh-Pro [wurmi] (Lager MPW)
    • 1x RocketM2 [wurmi] (Lager MPW)
  • Halterungen
    • 1x Horn [parad0x] (Lager Sebastian)
  • Material
    • Kabelbinder (Im Koffer) [wurmi]
    • Freifunkkoffer [wurmi]
  • Werkzeug
    • 1 schlitz [wurmi]
    • 1 kreuz [wurmi]
    • Maulschlüssel verschiedene grössen [ wurmi ]
    • 3 x PSA-Ausrüstung [jeder seine eigene]
    • Freifunk-Werkzeugkoffer (Warnung)
    • Zollstock oder Ähnliches (Mindestabstand Blitzschutz 50cm?) [wurmi]
    • Beschriftungsgerät [Parad0x]
  • Sonstiges
    • Funkgeräte [jannis]
    • Gerne auch Bluetooth-Headset für Telefonkonferenz. (Angenehmer als Funkgerät)

Freifunk Grillen Osnabrück

Siehe https://forum.freifunk-muensterland.de/t/ffnw-ffms-grillen/2413/5?u=mpw

Bezuschussung FFI möglich? Kevin prüft mit Stefan vom FFNW welche Variante möglich ist. 100€ wären angemessen. (10er pro Teilnehmer)

Weitere Freifunktermine:

Detailplanung Hawerkamp

  • Kontakt zum Hawerkamp e. V. für weitere Gebäude auf dem Haus ist sinnvoll, sobald wir die Hauptgebäude versorgt haben.
  • Die Sputnikhalle hat sich positiv zu einer möglichen Outdoor-Antenne geäußert
  • Überlegung, ob wir den UniFi Switch mit Gluon betreiben können

Bereits am Campus vorhanden

  • CultCars (1x 841)
  • Sputnikhalle (2x UniFi-UAP + 1x 841)
  • MSGünther (1x Nanostaion M2)
  • Warpzone (1x UniFi-UAP + 1x 941)
  • MV-Verlag (1x 841)

Generelle Planung

  • Mesh am Campus auf 2,4 GHz Kanal 1
  • Clientnetz soweit möglich auf andere Kanäle und 5GHz
  • Wegen der Halterungen, Verkabelung und VLans müssen wir noch mit der Warpzone sprechen

Verfügbar

2x Mesh-AC-M

  • Aufbau 1x Nord + 1x Süd (Ans Geländer Balkon?)
  • Konfiguration: Gluon 2,4 Mesh Only + 5 GHz Client only

2x Rocket

  • Aufbau 1x Ost zur MS-Günther
  • Aufbau 1x West mit Kabel über Dach geworfen?
  • Konfiguration: Default Freifunk/Gluon

1x UniFi-Switch 8

  • Konfiguration: Als Firmware-Testobjekt
  • Aufbau im Schrank in der Warpzone (Nicht in der Dachkammer)

1x Ubiquiti EdgeRouter SFP

  • Konfiguration: Gluon
  • Aufbau im Schrank in der Warpzone (Nicht in der Dachkammer)
  • Als PoE-Versorgung für die Dachgeräte

Projekte außerhalb Münsters für 2018?

  • Vorschläge sind gerne gesehen
  • Aktuell gibt es keine Planungen

Projekte in Münster

Auflistung einiger Projekete, die wir mal weiter machen sollten (Zwinkern)

  • Kurbelkiste (Cinema) → 11.04. Email mit Bitte um Terminvereinbarung gesendet
  • Kinderhaus → fll fragt da mal nach
  • Mehrere offene Punkte siehe Liste  Protokolle Münsterland
  • Paul-Gerhardt-Haus wartet auf Antwortet
  • Türmerin ab dem 12.4. (Nach BEZ-Umbau) möglich
  • Richtfunkstrecken
    • LAFP
    • GEI
    • BEZ
  • Laer
  • Nienberge
  • Sebastian wollte sich Anfang 2018 mit der Sparkasse treffen
  • Bundeswehr-Gerät finden und DSL-Schaltung vorantreiben

Uhrzeit im Ticketsystem steht noch auf Winterzeit

  • Im Linux ist die Zeit korrekt
  • Im Admin-Bereich des Ticketsystems ist keine Sommerzeit einstellbar.
  • Die korrekte Zeitzone muss jeder Nutzer selbst einstellen
  • No labels