Teilnehmer: 6 Freifunker + 2 im Mumble

Ort: Warpzone

Inhalt

Alte Aufgaben durchgehen

Heute mal ausgelassen (smile).

Anfrage Vortrag Lora-WAN

Recklinghausen hat angefragt, ob wir (gegen Bezahlung) einen Vortrag zu Lora-WAN halten möchten.

Anfrage wurde an Ingomar Otter weitergeleitet.

MeetUp-Zahlungsaufforderungen - ist das eigentlich echt oder SPAM?

  • Kevin Chiang Bitte kommentieren: Zahlungsaufforderungen von Meetup, ist das echt?

100xWLAN

Am 22.09. findet ein Reflektionstreffen in Düsseldorf statt. Wer möchte mit?

Silke bittet um Anmeldungen: https://www.terminplaner.nrw.de/foodle.php?id=zww29m40nd4js146

Ca. 3,5 Interessemeldungen

  • Kevin Chiang Kann der FFI für 1-2 Autos den Sprit übernehmen (ca. 80-100 €)

Wiki-Kalender

Kann man den Wiki-Kalender schreibend einbinden? (Google / Thunderbird)

Passwortmanager

Vorschlag: Passwortmanager Passbolt, plattformunabhängig per Browser oder CLI, alle fünf Betriebssysteme, aber nur online

  • online angesehen
  • Freie Variante käme in Frage
  • selbst gehostet im Browser, leider nur online
  • CVE Check: ok, eine Lücke
  • Kurzer Vergleich zu Teampass, dort viel mehr CVEs.

Richtfunkstrecken besprechen

  • G81 <—> HAW
    • G81: IP verschollen
    • HAW: Passwort verschollen
    • Die IP ist nicht mehr erreichbar, wir verstehen nicht, was sich geändert hat
  • LAFP <—> ?
    • zur G81

→ Defekt. Wir machen neu. Terminfindung erforderlich.

Anfrage Pol. COE

HipsterChat-Ersatz

Fahrtkostenübernahme überarbeiten

Mögliche Vorschläge:

    • Distanzkilometer auf Umlaufkilometer umstellen (0,30 €, 0,32 € bei Mitnahme einer weiteren Person, max. 0,32 €)
    • Mindestkilometerzahl abschaffen
    • Mindestauszahlungsbetrag auf 10 € festlegen (damit nicht zu viel Arbeit damit entsteht), Fahrten können gruppiert werden
    • Weiterhin nur für nicht-kommerzielle Installationen und Beratungen
    • Für Installationen und Beratungen bei Firmen soll eine Abwicklung über den FFI ermöglicht werden, wenn sich die Firma mit einer Fahrtkostenpauschale an den Kosten beteiligt
    • Die vorherige Anmeldepflicht entfällt für Beträge bis 50 €.
    • Einreichung innerhalb von vier Monaten, sonst verfällt
    • Über Ausnahmen kann der Vorstand entscheiden

Abstimmung en bloc: 6 dafür, 1 Enthaltung, 0 Gegenstimmen

→Nachtrag 06.08.2018: Der Vorstand keine formalen Einwände und die neue Regelung tritt nun formal in Kraft. Der betreffen Wikiartikel wurde gerade aktualisiert.

Aufwandsentschädigung

gedachte 2-3 €/h für Installationen (nur Installationen, nicht Beratung) bei gemeinnützigen Organisationen. Die Idee ist, dass man sich nach 2-3 h Arbeit wenigstens Mal einen Döner kaufen kann. Auszahlung ist nicht möglich, weil wir nicht gemeinnützig sind, aber Erstattung der Restaurantquittung wäre (anteilig) möglich.

  • Gegebenenfalls kann Kevin hierfür einen Vordruck / Formular bereitstellen mit Infos, die ihm beim Verbuchen helfen. Aufwand für Kevin minimieren.
  • Kevin Chiang besprechen, ob 1,50 €/h machbar sind und wie der Aufwand wäre

Bahnhof Münster

Ich will es nicht zu laut sagen, aber Bahnhof scheint zu laufen.

Juipeee : Termin für Tests vor Ort und Analyse der Konfiguration unter diesen schweren Bedingungen

  • bei wenig Auslastung

  • zu Stoßzeiten

  • Reflektion und Verbesserungen für zukünftige Installationen


  • Test im Unifi-Controller: Minimalgeschwindigkeit bzw. dbi hochdrehen
  • Nach den Statistiken würde etwa die Hälfte der Geräte ausgeschlossen
  • Mindestgeschwindigkeit einführen

=> Hinfahren aber nicht mittwochs

  • No labels