Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Teilnehmer: 8 Freifunker + 3 via Mumble

Ort: Warpzone

Inhalt

Alte Aufgaben durchgehen

  • Heute mal nicht (Zeitmangel)

Hetzner und das Monitoring

  • Siehe Hetzner - Abuse-Meldungenn
  • Hetzner ist sich wohl bewusst, dass das System defekt ist. Wann es repariert wird, ist unklar
  • FFNW hat die Bearbeitung automatisiert. Wir könnten das ins Ticketsystem umleiten und ebenfalls so machen
    • Wer kann das machen?
    • Scheinbar niemand außer Gunnar Dipp. Evtl. kann Gunnar Dipp sein Wissen mal teilen.
    • Alternative wäre über den Mailserver direkt
  • Es ist zum Glück weniger geworden
  • Kevin Chiang hat herausgefunden wie Auto-Reply geht, kann aber keine Links aus dem Ticketsystem heraus anklicken.

FFNW möchte mit uns ein /22 kaufen (2.000 € netto)

  • @stefan6 befürchtet, dass die sehr günstig gemieteten IPs gekündigt werden könnten
  • Vorschlag wäre, dass wir ein /24 nehmen, also 595 € einmalig plus 420 €/a
  • Kosten:
    • Einmalig 2.000 € netto → für uns 595 €
    • jährlich 1.400 € netto → für uns  416,50 €/a
  • Wir wären dann ein vollständig unabhängiges AS
    • Lokales Peering in MS in Rechenzentren wäre möglich
  • Grundsätzlich positive Rückmeldungen
  • Für uns wenig Aufwand
  • Info weshalb wir nicht selbst machen: Um es vollständig zu besitzen, müsste man mind. ein /22 haben bzw. eine vollständige eigene RIPE-Mitgliedschaft eingehen
  • Frage von Sebastian Danek
    • was passiert, wenn der FFNW mal nicht mehr existiert (unverschuldete Insolvenz o.ä.). Können wir die IPs dann dennoch behalten?
      • Die IPs würde an die RIPE zurück gehen ← (Frage) These ist nicht bestätigt
    • wie genau sieht die rechtliche Lage aus? Wer hat hier welches Eigentum? Wer schreibt wem eine Rechnung?
      • Eigentümer der IPs ist und bleibt der FFNW
      • FFNW schickt uns eine Rechnung
      • Wir können auf Papier vereinbaren, dass das /24 fest uns zugeteilt bleibt, solange die RIPE-Mitgliedschaft existiert
  • Matthias Walther: Soweit ich das sehe, sollten die Kosten kein Problem sein. Auf die Stadt buchen und auch über den Großspender aus dem Emscherland ist das locker finanzierbar

→ Der Vorschlag "Kauf zu den oben genannten Preisen" wurde Einstimmig bei zwei Enthaltungen angenommen.

Matthias Walther gibt @stefan6 eine entsprechende Rückmeldung.

Bitte keine Mediathek-Geräte kaufen:


  • Entwurf ist überarbeitet und für 23:59 geplant
  • Matthias Walther  dein Name steht dort. Bitte entscheiden welche Überschrift genutzt werden soll
    • Bitte bei neuanschaffung von Routern möglichst keine Router mit Mediathek chipsatz verwenden
    • Bitte keine Router mit Mediathek-Chips nutzen (aktuell gesetzt)
    • => 2. Variante

Projektplanung 2019

  • Projekte 2018 waren eine Vollkatastrophe
  • Nachbesprechung und Fehleranalyse
  • Wer möchte sich 2019 wo engagieren? Alles andere sollten wir einfach sein lassen

Ursachen

  • Zuständigkeiten waren nicht immer klar → Daher zukünftig: Standort- / Projekt-Leiter sollen zukünftig für den kompletten Standort verantwortlich sein
  • Keine hatte Lust auf die Bürokratie-aufgaben/-absprachen
    • Entweder motivierte Leute finden
    • oder Leute bezahlen
    • oder Projekte so anfangen, dass nur wenig Bürokratie nötig ist (Bürokratie auf die Stadt oder den Standort-Eigentümer verschieben)

Ansätze / Lösung / Weiteres Vorgehen

  • Weniger ist mehr (Projekte)

Offene Projekte

In der Absolut-Kurzzusammenfassung:

  • SH2
    • Planung Windlast muss bei Stadt eingereicht werden? Wie genau ist nicht klar
    • Neues Angebot Elektriker?
  • 100x WLan
    • Amts- und Landgericht
    • Sozialgericht
      • Elektriker starten bald. Genaue Termine sind nicht klar.
      • DSL ist bestellt
    • Finanzamt Steinfurt
      • Fast fertig
      • Elektriker hat Fehler gemacht → Muss neu gemacht werden.
      • Zeitplan völlig unklar
    • Finanzamt Coesfeld
      • Ist fertig
      • Abnahme ist erfolgt
      • Eine Kabelverbindung macht noch Probleme → Elektriker muss nacharbeiten
  • Darup
    • Eine acMesh muss getauscht werden
  • Freibad Nottuln
    • Planung abgeschlossen
    • Warten auf Bestellung/Bestätigung vom Standortinhaber
  • Schulze-Frenkings Hof (Nottuln)
    • Planung abgeschlossen
    • Stand unbekannt
  • Bahnhof Münster
    • Neuer Standort für Hardware von den Grünen benötigt (Musste abgebaut werden)
  • Gesamtplan für die Münster erstellen
    • Stichwort Ansprechpartner Arkaden
    • Mit einem Bedarfsplan könnten wir gut fragen wem welche Gebäude gehören
  • Rückbau Studentinnenburse
    • Betrieb wird eingestellt
    • Hardware muss abgebaut werden
    • Warten auf Termin 
  • Antrag Bahnhofsgebäude
    • Es gibt einen formalen Prozess für Antennen auf dem Dienstgebäude
    • Prozess in Erfahrung bringen
    • Antrag schreiben / Prozess nutzen
  • Richtfunk aufbauen / ausrichten
    • Die Richtfunkstrecken müssen angeschafft werden (Hardware)
    • Die Hardware muss ausgerichtet werden
  • Projektkoordination mit Münster Marketing
  • Server Frankfurt
  • Albachten Standort Albatros
    • Sehr schlichte "Mesh-Lösung" ist im Einsatz
    • Elektriker hat bereits eine Begehung für eine richtige Lösung gemacht.
    • Warten auf Beauftragung
  • Albachten Kirchen
    • Die Kirchen sollen vernetzt werden
  • Albachten Fußballverein
    • Wie beim PGH in Münster soll viel im Eigenbau fertiggemacht werden
  • Kleingartenverein Wochenend-Süd
    • Die Rest-Kabel (Eigentum FFI) sind noch beim Standort
    • Neue Hardware muss eingerichtet werden
  • Bundeswehr
    • Warten auf schnelleren Uplink
    • Standort funktioniert nur bedingt gut
  • Sputnikhalle
    • Neuer / Schneller Uplink wurde geschaltet
    • Drosselung in den Geräten rausnehmen
  • Standort GEI
    • Eine Antenne fehlt (Abgefallen?)
    • Vor Ort nachsehen was los ist
  • Caritas Nienberge
    • Neuer Standort in Roxel kann ausgebaut werden
  • Lambertikirche
    • Ein neuer Anlauf über Türmerin oder Münster Marketing erforderlich
  • Podcast aufnehmen

→ Genug Restarbeiten für 2 Jahre

@wurmi berichtet aus Nienberge

  • drei Router sind defekt
  • soweit erstmal zusammengeflickt
  • Es sollen günstig weiter Router beschafft werden
  • Drei neue Router Caritas Nienberge

Lagerraum

  • Ganz evtl. über wurmi und Kontakte geht etwas (smile)

@wurmi berichtet vom Ticketsystemausfall

  • Hypervisor hatte iptables-Einträge vergessen
  • Ist erledigt, läuft wieder ✓
  • Danke Christian Ulitzny

Was ist dieses ello.co und warum schicken die uns Emails

MV am 19.10.2019 10 Uhr in der Warpzone

tj01-neu ausrollen / vorbereiten

  • Christian Ulitzny hat List drauf das zu machen, aber ungerne am Mittwoch. Lieber separater Termin.
  • No labels