Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Warendorfer HoT hat sich für Freifunk entschieden. Ansprechpartner für die Freifunker ist das Team Jugendpflege der Stadt Warendorf.

 

Der Plan und der Status:

Die Installation hängt in einem isolierten VLAN des HoT. Dahinter drei TP-Link Archer C7 v4. Für den Hardware-Typen ist die Unterstützung noch experimentell, erste Tests laufen aber ohne jegliche Auffälligkeiten.

Die Dinger wurden am  aufgestellt.

Mit ein bisschen Glück, bekommen wir auch noch das Café International (auf der Emsinsel) online. Das ist auf der anderen Seite der Straße Zwischen den Emsbrücken. – Das WLAN reicht zumindest schon mal bis zum Kiosk. Eine Verlängerung via Mesh scheint möglich.

  • No labels