Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Auf dieser Seite werden Hardwaremodule und -kombinationen für professionelle Installationen vorgestellt. Hardwarempfehlungen Hardware-Empfehlungen für den Heimgebrauch finden sich auf unserer Seite „Router Empfehlungen“. Hier findet ihr Planungstipps für Installationen an öffentlichen Gebäuden und für größere Firmengebäude. Da jedes Projekt individuell ist, könnt Ihr auch gerne euren Projekt Plan ins Freifunk Forum stellen, um die beste Lösung zu finden.

Planungshinweis vorweg: Router, an denen eine große Anzahl an Nutzern erwartet wird, und damit ist mehr als 15 gemeint, sollten auf jeden Fall eine Kabelanbindung bekommen.

...

ModulnameHardwarekomponentenAnwendungsfallPreis
Klein1x Ubiquity UAP-AC-Mesh

Einzelnes Außengerät mit Freifunk-Software

Ideal für Bereiche mit bis zu 30 zu erwartenden Personen

85-95 € plus Kabelverlegung

plus Halterung

Klein Komfort

1x Ubiquity UAP-AC-Mesh

1x Ubiquity US-8-150W

Wie „Klein“, aber dank PoE-Switch fernwartbar.

270-295 € plus Kabelverlegung

plus Halterung

Groß Komfort

1x Ubiquity UAP-AC-Mesh

1x Ubiquity UAP-AC-Mesh Pro

1x Ubiquity US-8-150W

Das Klein „Komfort“ wird um einen AC-Mesh-Pro erweitert,

um die mögliche Anzahl an Teilnehmern deutlich zu erhöhen.

Der AC-Mesh wird dann mit Gluon zum Meschen betrieben,

der AC-Mesh Pro mit Originalfirmware. Es wird dann zwingend

ein VLAN-Switch benötigt, oder zwei separate Zuleitungen.

435-485 € plus Kabelverlegung

plus zwei Halterungen

Zwei-Seiten Komfort

2x Ubiquity UAP-AC-Mesh

2x Ubiquity UAP-AC-Mesh Pro

1x Ubiquity US-8-150W

Wie Groß Komfort, aber vom Switch werden zu zwei Hausseiten

Kabel gelegt, um direkt zwei Himmelsrichtungen abzudecken.

685-875 € plus Kabelverlegung

plus vier Halterungen

Die Kabelverlegung empfehlen wir durch einen Elektriker durchführen zu lassen. Cat 5e reicht für Gigabit mit PoE bis 100 m völlig aus. Sofern die Kabel in Eigenarbeit verlegt werden sollen, können wir den sogenannten Freifunkkoffer mit Steckern, Krimpzange und Kabelsucher sowie -tester gerne verleihen. Dies empfiehlt sich für Vereine mit handwerklichem Bezug wie Kleingarten- oder Sportvereinen, wo das Budget knapp ist.

...