Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.




Teilnehmer: 8 Freifunker + 1 Mumble

Ort: Warpzone


Panel
titleColor#ffffff
titleBGColor#de2c68
borderStylesolid
titleInhalt

Table of Contents


Alte Aufgaben durchgehen

  • Haftpflicht für's Klettern: Zeitungsartikel über Versicherung für grob 5 €/Monat und Person über VBG
  • Bahnhof Mitte: Zwei Ports sind defekt, diese wurden durch Umstecken umgangen. Aufwand lohnt nicht, weil dort nicht mehr Ports benötigt werden.
  • Sozialgericht: Erstes Konzept wurde abgelehnt, neuer Termin wird durch BLB Frau D. organisiert, angedacht im August 2018
  • Überlegung Passwortmanager: Vorschlag Windows-Nutzer können es über eine online VM nutzen, Linux- u. Mac-Nutzer auch offline

→Juipeeeeee wir haben drei Aufgaben abgehackt!  

Neue Aufgaben

  •  FAA: Verkabelung überlegen IDrac sowohl aus FF als auch über FB nutzbar machen
  •  Rocket am FAA tauschen lassen (Sebastian besorgt ein Ersatzgerät)

100xWLAN

  • Amts- und Landgericht wurde genehmigt. Nächste Schritte:
    • Sobald die Elektriker so weit sind, werden wir informiert.
  • Sozialgericht: Neues Konzept muss her
    • Ortstermin im August
  • Kreispolizeibehörde Borken
    • Abnahme erfolgt 
    • Anlage übergeben an die Kreispolizei

Freifunk Camp 09.-12.08.

  • Bisher 4 Freifunker aus dem Münsterland fahren am Freitag runter

Status Albachten

  • Vertagt bis wurmi da ist.

Status FRED

  • Leider noch nichts Neues
  • Konzept muss noch finalisiert werden

Freifunk hinter FritzBox 7412

  • Funktionieren an bestimmten Anschlüssen nicht richtig. 
  • Überlegungen zur Ursache:
    • DualStack-Lite-Anschlüssen nicht vernünftig, da IPv4 nicht neu aufgebaut wird (reconnect) 
    • Bericht eines Freifunkers: Die meisten 'meiner' Knoten hängen an 7412ern. Grundsätzliche Probleme konnte ich daran bislang nicht festmachen. 
    • Allerdings stellt die 1&1 nach und nach ihre Ports auf DSlite um. Das DSlite ist insofern instabil, als sporadisch nach einer Nächtlichen Neueinwahl an einigen Anschlüssen sich der IPV4-Stack nicht verbindet, während IPV6 noch funktioniert. FF fällt dann natürlich aus. Bei Anruf bei der Hotline hat man mir die Anschlüsse auf dem kurzen Dienstweg wieder zurückgestellt, dann war wieder Ruhe.

  • Mit Einstellung „Maximale Stabilität" scheint es zu funktionieren (Frage)


→ Unklar woran es genau liegt, mal beobachten

Aufbautermin 15.08. Hiltrup

Koordination Firmware bauen

→nächster Schritt v2016.2.x bauen

  • Aussage Gluon-Maintainer im IRC: 2017 nach Möglichkeit komplett überspringen, also 2016.2.x nochmal ausrollen und dann 2018.1.
  • An CPEs mit 2017 haben wir nur die drei an der Wagenburg und Parad0x', dazu noch ffms-westwind-2

Generierung des Domain-Seeds aus dem Namen der Domäne per sha256sum

  • Florian Beier findet das wichtig, wir benutzen es zwar nicht, aber falls es zukünftig genutzt wird, könnte es theoretisch sein, dass wenn sich jemand vertippt, dass er dann eine Domänenbrücke baut.
  • Im Entwickler-IRC sollte nochmal nach Argumenten für oder gegen unsere Lösung gefragt werden
  • → Vertagt

Anpassung Site-Name

  • Vorschlag: Trennung von Community und Domäne per Bindestrich in site_name
Code Block
titleBeispiel
site_name = 'Freifunk Münsterland Domäne 46' -> site_name = 'Freifunk Münsterland - Domäne 46'

→ Da es vermutlich keine Probleme verursachen kann...soll umgesetzt werden

Florian Beier hat Schreibzugriff erhalten und kümmert sich darum

UniFi-Controler

Die VM sollte umziehen. Eine Power-VM wird benötigt um flüssig arbeiten zu können.

Plan für HAW nächste Woche

  • Neuen Switch (TP-Link 8Port) von Kevin Chiang im Vortragsraum aufbauen
  • Mit zusätzlichem GBIC-Modul am UniFi-Switch eine Verbindung zum Vortragsraum herstellen
  • VLans konfigurieren
    • Mesh
    • Client
    • Management

Richtfunkplanung VLan 100

Gemeinsam wurde überlegt, wie das Management-Netz ohne Loop über den Dächern von Münster konfiguriert werden kann

  • OSPF-Router auf den Hypervisor
  • Manuelles Unterbrechen an einigen Punkten
  • ...

→ Angestrebte Lösung: Manuelles SpanningTree - Unterbrechung des Management-Netzes an einigen Richtfunk-Antennen. Hier zwingend am LAN-Interface. Die Brücke kann im Fehlerfall kurzfristig reaktiviert werden.