You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 5 Next »

Auf dieser Seite werden Hardwaremodule und -kombinationen für professionelle Installationen vorgestellt. Hardwarempfehlungen für den Heimgebrauch finden sich auf unserer Seite „Router Empfehlungen“. Hier findet ihr Planungstipps für Installationen an öffentlichen Gebäuden und für größere Firmengebäude.

Planungshinweis vorweg: Router, an denen eine große Anzahl an Nutzern erwartet wird, und damit ist mehr als 15 gemeint, sollten auf jeden Fall eine Kabelanbindung bekommen.

Innenversorgung

Innenbereiche in größeren Gebäuden können häufig am effizientesten mit Zugriffspunkten versorgt werden, die mit Originalfirmware laufen. Darunter verstehen wir die Software, die vom Hersteller ausgeliefert wird, im Gegensatz zur freien Software von Freifunk (Gluon). Der Grund hierfür ist, dass innerhalb des Gebäudes ohnehin nicht gemescht werden muss und die Originalfirmware etwas leistungsfähiger ist.

Dazu kann entweder die bestehende Infrastruktur weiterverwendet werden und über ein VLAN ans Freifunk angebunden werden oder wenn eine neue errichtet werden soll, empfehlen wir je nach Budget von der Firma Ubiquity die UAP-AC-Lite, die Ubiquity UAP-AC-Pro oder die Ubiquity UAP-AC-HD.

Allgemein ist es nur noch empfehlenswert Dualbandgeräte zu verbauen.

ModellFähigkeitenPreisrahmen
Ubiquity UAP-AC-Lite

24 V passiv PoE oder 802.3af 48 V PoE

802.11ac 2x2 MIMO (kein Multi-MIMO)

70-80 €
Ubiquity UAP-AC-Pro802.3af 48 V PoE
802.11ac 3x3 MIMO (kein Multi-MIMO)
140-160 €
Ubiquity UAP-AC-HD

802.3af 48 V PoE

4x4 Dual-Radio Multi-User MIMO

Bis zu 500 Nutzer gleichzeitig

280-320 €

Generell ist der größte Kostenblock in der Regel das Verlegen der Kabel. Wir empfehlen daher nicht an der Hardware zu sparen und empfehlen nur noch den UAP-AC-HD, sofern genügend Budget zur Verfügung steht. Unserer Erfahrung nach fällt der Anschaffungspreis für die eigentliche Funkhardware am Ende nicht sehr ins Gewicht. Wenn Geld eingespart werden muss, kann aber auch eines der günstigeren Modelle verbaut werden und ggfs. später ausgetauscht werden.



  • Offenbar abhängig von Größe
  • Beispielhaft: 5 AP + POE + Kabel + FF Router: ~900€
  • Installation: 8h 
  • X qm


Straßen

Höhere Dichte (Innentstadt, FuZo)

  • Hardware: ~1000€ pro 100m Straßenzug Hardware
  • Installationskosten Handwerker: ~800€




  • No labels