You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 2 Current »


Das Café International Warendorf ist von der Emsinsel in die Freiherr-von-Ketteler Schule umgezogen. Die an der ehemaligen Schule noch bestehende Infrastruktur konnte jetzt wiederverwendet werden, d.h. das Rote Kreuz wird jetzt keine monatlichen Aufwände für eine LTE Lösung aufwenden müssen.

Zwischen ffwaf-hermanstrasse24 und CafeInternational-Raum7 ist eine p2p-Verbindung via einem NanoStation loco M5 Pärchen.

  • Access Point: https://[2a03:2260:115:4300:46d9:e7ff:fe52:aeef], Station: https://[2a03:2260:115:4300:46d9:e7ff:fe28:91d9]
  • Das Management erfolgt via Freifunk. ffwaf-hermanstrasse24 liefert das über mesh_lan in vlan3, das vom AP zur Station gebridged wird. Es wurde das Konzept aus Loadsharing wiederverwendet.
  • No labels