Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 4 Next »

Teilnehmer: ? Freifunker + ? via Mumble

Ort: Warpzone

Inhalt

Alte Aufgaben durchgehen

Siehe auch

THW-Standorte

Lukas berichtet von seinen Plänen für mehrere THW-Standorte.

  • Erstkontekt per Ticket
  • 13 Standorte im Münsterland (Beckum, Coesfeld, Dülmen, Greven. Havixbeck. Ibbenbüren, Lengerich, Lüdinghausen, Münster[2x], Oelde, Rheine, Warendorf)
  • Unterschiedliche Größen
  • Teilweise Fahrzeughallen
  • Teilweise im Mobilfunk-Loch

Voraussetzung

  • Internetanschluss vorhanden
  • Info vom THW: Spezielles Port am Router mit 16 MBit ist meist vorhanden

Modulbestandteile

  • VPN-Einwahl
    • ~70 € AVM 4040 (Archer C7 oder andere mit Dualband wären auch möglich)
  • Weitere Reichweite
    • AVM4040 als Gluon-Knoten
      Meshfähig: Kann Verbindung zu Nachbarn oder anderen eigenen Knoten herstellen → Ausfallsicherheit
    • Ubiquiti nano HD oder AC HD als reine AccessPoints mit Herstellerfirmware
      Lohnt sich bei besonders großen Standorten (für Fahrzeughallen zu empfehlen)
    • Außengerät: 90 € Ubiquiti AC Mesh als wetterfestes Außengerät - Gluon-Knoten
      Meshfähig: Kann Verbindung zu Nachbarn oder anderen eigenen Knoten herstellen → Ausfallsicherheit
  • Ab drei Ubiquiti-APs empfehlen wir dringend einen PoE-Switch
    z.B. Ubiquiti US-8-W60 ← Achtung Sparversion mit nicht jedem PoE-Standard oder besser US-8-150

Einmalige Zuschüsse?

  • Für den Standort in Münster bei Richtfunk vielleicht Einmalzuschuss möglich?

Firmwareinstallation

Tickets bearbeiten

#476761

Rückfrage / Rückmeldung:

  • Sind an den Netzwerkdosen der eingezeichneten Standorte auch Strom-Steckdosen vorhanden?
    → Falls Nein sollten wir PoE-Geräte nutzen
  • Bitte bei der Bistums-IT das Gästeport am Lancom-Router freischalten lassen
  • Verbindungsreihenfolge: LanCom (Port 3) → (blauer WAN-Port) AVM 4040 (Gelber LAN-Port) → Switch → AccessPoints

Bei Nicht-PoE-Variante

  • 1x US-8-60W (Frage) (direkt auf Fachboden legen?)
  • 1x AVM 4040 als VPN-Einwahl
  • 6x AVM 4040 als Gluon-AccessPoint

Bei PoE-Variante

  • 1x US-8-150W (Frage)
  • 1x Einbauwinkel
  • 1x AVM 4040 als VPN-Einwahl
  • 6x ??? als AccessPoint

→ Robin hat eine ausleuchtungsübersicht erstellt. Matthias hat die Antwort verschickt. (Haken)

Projekt-Server mit Inhalt füllen

Jeder ein Projekt?

FAA-Analyse

Matthias Walther zeigt Sebastian Danek wie er richtig mit IP-Neuvergabe SSH-Hoppt (Zwinkern)

Erledigt ✓


  • No labels